Jedem leisen Verfärben
Lausch’ ich mit stillem Bemühn,
Jedem Wachsen und Sterben,
Jedem Welken und Blühn.

Aus: Emanuel Geibel „Herbstlich sonnige Tage“

Advertisements